designbueropeterkirchhoff

querstraße 15 48155 münster tel 0251 61892-28 fax -29 design@peterkirchhoff.de




news
universal
clients
publications
links
lexikon
location
Projekte bis 2008
home



A - C | D - G | H - K | L - N | O - R | S - Z

Logo
Bildzeichen als Erkennungssymbol einer Firma, etc.. In dieser Funktion ein Ersatz für das traditionelle Wappen.

Luxus Umgangssprachlich ";Überfluss, Verschwendung". Im besten Falle eine bewusste Qualitätssuche und Raum für Individualität.

Metapher
Übertragung des Bedeutungszusammenhangs
- die historische Metapher erinnert uns an frühere Gegenstände
- die technisch Metapher beinhaltet Elemente aus Wissenschaft und Technologie
- die naturelle Metapher beinhaltet Formen, Bewegungen oder Vorkommnisse aus der Natur

Minimalismus
Typisch für Minimalismus sind die formale Reduktion und der weitgehende Verzicht auf Farbe. Ein bekannter Vertreter des Minimalismus ist der englische Designer Jasper Morrison.

Neobarock
Das Aufgreifen barocker Formen im 19. Jahrhundert. Heute eine Bezeichnung für die opulent verschnörkelte Strömung des Designs der 80er und 90er Jahre.

Neue Bescheidenheit
Trend im Design der 90er Jahre, der sich vom Konsum und dem Kult um Luxus der 80er Jahre abwendet. Weniger quantitätsorientierte und mehr selektiv qualitätsorientierte Haltung.

Neues Deutsches Design
Unter anderem von der Gruppe Kunstflug, siehe dazu auch in der Rubrik interior Projekt Unikliniken Homburg, in den 80er Jahren als Gegenbewegung zur >Guten Form entstanden. Seither ein Begriff für die wilden und nicht unmittelbar industriebezogenen Designströmungen.

No-Design
Zwar gestaltete Designobjekte, die aber nicht vordergründig darauf hinweisen. Einerseits schlichte Entwürfe, andererseits Gegenstände des >Banaldesign.